10.06.2016, 14:13 Uhr

Vorchdorfer-Gemeindefunktionäre auf Erkundungstour

Durch den Gemeindebauhof selbst gefertigte Möbel in der Begegnungszone St. Johann in Tirol. (Foto: Christian Hummelbrunner)

Erfahrungsaustausch in Bayern, Tirol und Salzburg

VORCHDORF. 15 Vorchdorfer Gemeindefunktionäre mit Bürgermeister Gunter Schimpl und dem Obmann des Vereins Zukunft Vorchdorf, Franz Amering, sammelten Ideen und Erfahrungen aus innovativen Gemeindeprojekten.
Anlass der Erkundungstour waren die zwei zukunftsweisenden Projekte für die Etablierung eines Nahversorgers in der Fischböckau und die Revitalisierung der Bahnhofstraße zu einer attraktiven Wohn- und Geschäftsstraße.
Fündig wurde die Vorchdorfer Gemeindedelegation unter anderem beim Priener Regional- und Biomarkt. Der Familienbetrieb, der ausschließlich Bioprodukte vermarktet und besonderen Wert auf regionale Herkunft legt, zählt mittlerweile 14 Beschäftigte. Wesentlicher Teil der Wertschöpfung des Betriebes ist der Mittagstisch, mit welchem die umliegenden Kindergärten versorgt werden.
In der kleinen Küche werden täglich etwa 150 dreigängige Menüs zubereitet. Dieses Konzept der Nahversorgung wäre optimal für die Fischböckau, sind sich die Gemeindevertreter einig. Mögliche Interessenten und Betreiber werden von der Marktgemeinde Vorchdorf unterstützt.
Für die Bahnhofstraße ist seit längerem die Idee zur Realisierung einer Begegnungszone im Raum. Das Konzept der Begegnungszone stammt ursprünglich aus der Schweiz und ist mittlerweile auch in anderen europäischen Ländern sehr beliebt und wird zur Belebung des Ortskerns vielerorts umgesetzt. Unterschiedlichen Zugänge und Umsetzungsvarianten wurden in Kufstein, St. Johann in Tirol und Grödig in Erfahrung gebracht.
Die nächsten Schritte sind eine Intensivierung der Planungsphase und die Miteinbindung der betroffenen Bürger in die auch die zahlreichen gewonnenen Erfahrungen miteinfließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.