06.06.2016, 09:39 Uhr

Weilbuchner begrüßte JVP-Generalsekretär in Braunau

Gerald Weilbuchner und Stefan Schnöll (v.l.) (Foto: JVP)
BRAUNAU. Zu einer Vorbesprechung der Bundeskonferenz der Jungen Volkspartei (JVP), die am 4. und 5. Juni am Wolfgangsee stattfand, trafen Gerald Weilbuchner und JVP-Generalsekretär Stefan Schnöll kürzlich im Braunauer Gugg. „Mit Stefan Schnöll verbindet mich eine langjährige Freundschaft. Er ist einer jener Unterstützer, die es ermöglicht haben, dass ich unsere Region seit einem Jahr in der Bundesleitung der Jungen ÖVP vertreten darf“, begrüßte Weilbuchner seinen Kollegen in Braunau. Auf der Agenda der JVP steht die Attraktivierung des Wirtschaftsstandorts, die Entrümpelung und Vereinfachung der Gewerbeordnung sowie ein Abbau der Staatsschulden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.