15.06.2016, 10:11 Uhr

1. Juli: Schwimm-Bezirksmeisterschaft im Goiserer Parkbad

Startsprung ins Sportbecken des Goiserer Parkbades: Heuer gibt es wieder die Schwimm-Bezirksmeisterschaften in Bad Goisern. (Foto: Andreas Schiendorfer)

BAD GOISERN. Nach drei Jahren Pause ist es wieder soweit: Der Startpfiff für die heurigen Bezirksmeisterschaften im Schwimmen erfolgt am Freitag, 1. Juli, im Parkbad von Bad Goisern, welches heuer sein 50-Jahr- Jubiläum begeht.

Die Meisterschaft wird im Auftrag und unter der Patronanz der OÖ Landessportorganisation als schulbezogene Veranstaltung durchgeführt. Dadurch ist es allen schwimmbegeisterten Schülern des Bezirkes und ihren Lehrpersonen möglich, problemlos an diesem Schwimmfest teilzunehmen, das wieder vom Union Schwimmclub Bad Goisern unter Mithilfe der Welterbe NMS Bad Goisern veranstaltet wird. Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner des Bezirkes Gmunden, wobei alle Altersklassen eingeladen sind, sich im Wasser zu messen.

Schwimmstile und Altersklassen

Zur Auswahl stehen die beiden Brust- und Freistil-Strecken. Die ganz Kleinen ab Jahrgang 2008 brauchen nur 25 Meter schwimmen, Jahrgänge von 2007 bis 2001 dürfen sich an 50 Meter heranwagen und ab Jahrgang 2000 heißt es, 100 Meter zu absolvieren. Darüber hinaus werden Mixed-Staffel-Bewerbe für alle Altersgruppen angeboten: 4 x 25 Meter für die Volksschüler, 4 x 50 Meter für alle übrigen Altersstufen. Anmeldungen an den USC Bad Goisern erfolgen wie gewohnt über die Schulen und Vereine des Bezirkes.
Für die Erstplatzierten werden Medaillen und Urkunden überreicht und Tagesbestzeiten werden mit Ehrenpreisen belohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.