20.09.2016, 08:00 Uhr

7. Fußballrunde: Ischl und Gmunden kicken daheim

In der 1. Klasse Süd fertigten die Gschwandtner Gampern mit 5:1 im Heimspiel ab. (Foto: Union Unis Gschwandt)

BEZIRK. Mit jeweils einem Remis trennten sich die OÖ-Ligisten SV Gmundner Milch (1:1 gegen Micheldorf) und SV Zebau Bad Ischl (0:0 gegen Weißkirchen).

Während die Gmundner im Heimspiel am 23.9. ab 19 Uhr der ASKÖ Oedt gegenüberstehen, treffen die Kaiserstädter tags darauf um 16 Uhr daheim auf den WSC Hertha. Der Askö Schachner Vorchdorf ließ in der Bezirksliga Süd gegen Tabellennachzügler Neukirchen/Vöckla nichts anbrennen und gewann mit 4:1. Damit bleiben die Vorchdorfer hinter Tabellenführer Mondsee und Stadl-Paura Dritter. Kommenden Samstag steigt im See-Stadion das Autobahnderby Union Regau gegen Askö Schachner Vorchdorf ab16 Uhr. Der SV Bad Goisern verlor mit 0:2 gegen die Union Sipbachzell und rangiert weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Am 24. September müssen die Goiserer auswärts gegen Neukirchen ran.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.