14.04.2016, 11:01 Uhr

Bleiben Altmünsters Mädels hartnäckige Verfolgerinnen?

Foto Reinhard HÖRMANDINGER: Torhüterin Sarah Jocher (Ebensee, Bildmitte) lieferte sich „Luftkämpfe“ mit der besten Torschützin Naile Tairi (Schwanenstadt, Nummer 7!) (Foto: Foto-Nachweis: Reinhard HÖRMANDINGER)
Altmünster am Traunsee: Traunstein Stadion | Am kommenden Samstag, 16. April, empfängt Altmünsters Frauenelf um 16.00 Uhr im Traunstein-Stadion die Elf von Haidershofen, die mit 17 Zählern derzeit auf Platz 4 der Frauen-Landesliga- Tabelle liegt. Die Schützlinge von Altmünster-Trainer Peter Göschlberger belegen aktuell mit 22 Punkten Rang 3 der Tabelle, nur 1 Zähler hinter dem Leader Ottensheim, punktegleich mit der Spielgemeinschaft Schweinbach- Hagenberg, aber mit der schlechteren Tordifferenz.


Erster "Frühjahrs"- Dreier für Altmünsters Frauen!

Mariana Strübler und Melanie Obermüller sorgten für den 2:0 (1:0)-Auswärtssieg der FCA- Frauenelf beim SV Scharnstein und damit den ersten vollen Punktegewinn im Frühjahr. Torjägerin Marina Strübler präsentierte sich nach ihren Kniebeschwerden wieder voll fit und schloss in der 13. Minute eine schöne Spielkombination mit dem Führungstreffer ab. Übrigens gelang der „Scharnstein-Spezialistin“ damit bereits der 4. Treffer im vierten Meisterschaftsspiel in Folge. Die Gäste dominierten weiterhin, nützten aber keine der weiteren sich bietenden Torchancen. In der 2. Spielhälfte kamen die Heimischen besser ins Spiel, mit einigen Umstellungen reagierte daraufhin FCA- Coach Peter Göschlberger und „Meli“ Obermüller schoss schließlich den „erlösenden“ zweiten Treffer zum Endstand.
In der 68. Minute wurde die frühere FCA- Abwehrspielerin Theresa Almhofer-Amering bei den Gastgeberinnen eingewechselt und traf dabei erstmals auf ihre Ex- Kolleginnen.
Der sympathischen Elf aus dem Almtal sollte in der nächsten Runde bei Schwanenstadt ein voller Punktegewinn gelingen, denn die Derby`s mit dem FCA Altmünster bereichern in jeder Saison das „Menü“ für die heimischen Fans des Frauenfußballs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.