25.05.2016, 13:30 Uhr

"Die perfekte Welle" bei Crown of the Traun

Auf der natürlichen Welle in der Traun bei Bad Ischl herrschten auch für die zweite auflage des Surfwettbewerbes "Crown of the Traun" tolle Bedingungen. (Foto: maxeisl.at)

BAD ISCHL. Am 21. Mai fand an der Bad Ischler Traun die zweite Auflage des Crown of the Traun Riversurf Contests statt.

Rund 150 Besucher waren dabei, als sich einige der besten Flusssurfer und Flusssurferinnen von Österreich und Europa um die Titel duellierten. Unter den Teilnehmern fand sich etwa auch der Europameister Gerry Schlegel aus München. Nach einem intensiven Bewerb konnten sich allerdings wie bereits im Vorjahr die Salzburger Lukas Haigermoser und Christina Minimayr den Titel sichern. Die guten Trainingsbedingungen in Bad Ischl haben sich heuer allerdings bezahlt gemacht. Mit Eva Lackerbauer war erstmals eine Frau aus dem Salzkammergut im Finale vertreten und der Ebenseer Max Neuböck erreichte bei den Herren sogar den dritten Platz.

Fotos: maxeisl.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.