30.03.2016, 11:18 Uhr

Die Saison für´s Asphaltstockschießen steht vor der Tür

Nach dem es der Wettergott für die Eisstockschützen im diesjährigem Winter nicht so gut gemeint hat, trainieren die Asphaltstockschützen schon wieder für die kommende Saison.
Im Bezirk 07 Salzkammergut duellieren sich 16 Gemeinden mit insgesamt 4 Damen- und 31 Herrenmannschaften in der Abendmeisterschaft.

Auch für St. Konrad gehen 2 Teams des TSV St. Konrad an den Start.

Nach der Gründung des Vereines im Jahr 1962 wurde im Jahr 1985 die Sektion Stocksport ins Leben gerufen. Vorerst wurde auf 2 Bahnen, die 1986 eröffnet wurden, im Freien gespielt. Da jedoch der Stocksport im Verein immer wichtiger wurde und der Meisterschaftsbetrieb einen witterungssicheren Spielort verlangt, wurde beschlossen, eine Stocksporthalle mit 2 überdachten Bahnen zu bauen. Nach 1jähriger Bauzeit konnte die Halle beim 40jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2002 eröffnet werden. Seit dem verfügt die Sektion über insgesamt 4 Bahnen.

Neben der Abendmeisterschaft nehmen die Spieler auch an zahlreichen Turnieren teil.
Als Highlight können für das Jahr 2015 auf jeden Fall der 1. Platz beim ASKÖ Bezirk Salzkammergut Sommerturnier sowie der 3. Platz bei der Almtalmeisterschaft gezählt werden.
Auch veranstaltet der TSV St. Konrad selbst Jährlich im August ein 3-tägiges Turnier, wo Mannschaften aus ganz Oberösterreich teilnehmen.

Jedoch ist es Sektionsleiter Pühringer Willi immer wieder ein Anliegen, neues Publikum vom Stocksport zu Begeistern. Aus diesem Grund veranstaltet er mit seinem Team jährlich auch die Vereins- und Ortsmeisterschaft von St. Konrad in der Stockhalle.
Sehr großen Zuspruch fand auch das voriges Jahr erstmals stattfindende Straßenturnier. Am Parkplatz der Imbissstube St. Konrad konnten sich 16 Moarschaften zu je 4 Personen ein spannendes Match liefern. Die Weiterführung dieser Veranstaltung wurde sofort festgeschrieben, da man so wieder neue, begeisterte Stocksportler für den Verein gewinnen konnte.

Training ist jeweils Donnerstag und Sonntag um 19 Uhr in der Stocksporthalle St. Konrad. Wer Lust hat, ist gerne Eingeladen einfach mal vorbeizukommen. Weitere Informationen erhalten sie unter www.tsv-stkonrad.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.