01.04.2016, 08:00 Uhr

Ebenseer Tischtennis-Asse erfolgreich bei Austrian Youth Open

Lukas Stüger zeigte in Linz tolle Tischtennisleistungen. (Foto: Photo Plohe)

LINZ, EBENSEE. Die Linzer TIPS-Arena war zu den Osterfeiertagen fest in der Hand von Europas Tischtennis-Talenten. Die Ebenseer Lukas Stüger, Lena und Jonas Promberger gingen für Österreich an den Start.

Im Einzel begannen die Promberger-Geschwister ausgezeichnet. Jonas Promberger gelang der Vorstoß bis ins Viertelfinale. Dort verlor er gegen den Deutschen Martin Cornelius. Lena Promberger musste sich im Achtelfinale des Hauptbewerbs der Norwegerin Carlsen knapp geschlagen geben.

U15-Silber im Championship-Bewerb

Jonas Promberger zog mit seinem Partner Martin Gutschi aus Kärnten überraschend ins Team-Finale des Hauptbewerbs. Nach einem fulminanten 3:0-Erfolg über England im Halbfinale mussten sie sich nur dem deutschen Team mit 1:3 geschlagen geben.

U11-Sieg im Challenge-Bewerb

Lukas Stüger (Ebensee) steigerte sich im Turnierverlauf und landet schließlich mit seinem Partner Erik Brandmair vom Froschberg im Finale des Team-Challenge (Trost)-Bewerbes. Gegen das U 11-Team aus dem Veneto konnten die beiden mit 3:2 gewinnen. Stüger gewann dabei die entscheidende fünften Partie für Österreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.