09.08.2016, 08:30 Uhr

Helm dominiert Altmünsterer Tennismeisterschaften

Zahlreiche Jugendliche beiteiligten sich an den Klubmeisterschaften in Altmünster. (Foto: TKA)
ALTMÜNSTER. Der Tennisclub Altmünster führte im Juli 2016 seine Klubmeisterschaften durch. In zehn Bewerben traten rund 80 Bewerber an. Dort kämpften die Spieler nicht nur gegen ihre Gegner, sondern auch gegen die vielen Regentage. Erfolgreichster Teilnehmer war einmal mehr Fabian Helm, der sowohl den U18-, Herren-Einzel, Herren-Doppel und Mixed-Doppel-Bewerb gewann. Dicht dahinter folgt Helms Doppelpartnerin, Elisa Aumer, die auch bei den Damenbewerben alle Titel abräumte. Moritz Hödl war erfolgreichster U12-Spieler, Lukas Fercher sicherte sich den U14-Titel. Bester Senior war Günther Lichtwagner, im Senioren-Doppel setzten sich Thomas Laubichler und Johannes Fuchs durch. Die Siegerehrung erfolgte im Beisein von Vizebürgermeister Berger Helmut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.