11.07.2016, 10:07 Uhr

Ischls Ü70-Tennisasse beenden Meisterschaftssaison auf drittem Rang

Das erfolgreiche Seniorenteam des TC Bad Ischl: (vl) Rudi Lichtenegger, Hans Wiesinger, Alois Plamberger, Franz Plamberger und Peter Kefer.

BAD ISCHL. In der höchsten oberösterreichischen Spielklasse waren die Ü70-Tennisroutiniers von Bad Ischl unterwegs. Die Mannschaft um Teamkapitän Franz Plamberger klassierte sich mit Top-Leistungen der beteiligten Akteure auf dem dritten Tabllenrang.

Insgesamt konnten sechs Begegnungen gewonnen werden – unter anderem auch das Derby gegen den TC Generali Bad Goisern. Kuriosum: Mit den Brüdern Herbert und Karl-Heinz Iser und Franz und Alois Plamberger waren gleich zwei Zwillingspaare im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.