08.07.2016, 09:11 Uhr

Nachwuchskicker des SV Gmunder Milch zeigen tolle Leistungen

Das U8-Team des SV Gmundner Milch bei der Siegerehrung in Wels. (Foto: SVG)

GMUNDEN. Mit einem klaren 6:1-Heimsieg gegen Regau konnten die U14-Kicker des SV Gmundner Milch die Konkurrenten im letzten Saisonspiel noch von der Spitze verdrängen und den Meistertitel in der Regionsliga Süd einfahren.

Aber auch andere Mannschaften waren trotz Meisterschafts-Ende noch im Großeinsatz und konnten tolle Erfolge einfahren. Die SVG U10-Mannschaft nahm beim Turnier des ASKÖ Pinsdorf teil und sicherte sich mit fünf Siegen in fünf Spielen den ersten Rang.
Nebenbei staubten Andreas Bart und Paul Staudinger die ersten Plätze bei den Sideevents, Technikparcours und Crossbar, ab.
Die U8 belegt beim NW-Turnier des FC Wels im nagelneuen Wimpassinger Stadion den fünften Platz. Zum besten Spieler des Turniers wurde der SVG-Spieler Alexander Bart gewählt.

Fotos: SVG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.