10.10.2016, 15:17 Uhr

OÖ-Ligisten wollen nach Remis wieder "Dreier"

Vorchdorfs Mittelfeldmotor Niki Kronberger (Nr. 17) sorgte mit einem Doppelpack für die rasche Vorentscheidung im Salzkammergut-Derby gegen Bad Goisern. (Foto: H.Seiringer)
SALZKAMMERGUT. Im OÖ-Liga-Heimspiel gegen Micheldorf erspielte der SV Zebau Bad Ischl ein 2:2-Unentschieden, ebenso endete auch das Spiel zwischen Gunden und Vöcklamarkt. Der SV Gmundner Milch trifft nun am 14.10. ab 19 Uhr im Heimspiel auf St. Martin. Die Kaiserstädter treffen ausäwrts auf die Kicker von Oedt.

Vorchdorf gewinnt Derby

Im Salzkammergut-Derby in der Bezirksliga Süd ließ Askö Schachner Vorchdorf nichts anbrennen und siegte gegen die Landesliga-Absteiger aus Bad Goisern klar mit 4:0. Die Vorchdorfer überzeugten mit tollem Kombinationsspiel und bleiben weiter am dritten Tabellenplatz nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Stadl-Paura und einem Zähler hinter Mondsee. Am kommenden Samstag treffen die Askö-Kicker auswärts auf den SV Pichl
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.