12.05.2016, 09:50 Uhr

Skater battelten sich bei Gmunder Contest

Philipp Stocker holte beim Skateboardcontest in der Kategorie "sponsored" den zweiten Rang. (Foto: Ladin)

GMUNDEN. Der Skateshop Hammerschmid veranstaltete einen Skateboardcontest beim beliebtesten Streetspot Gmundens. Direkt an der Esplanade bei der Anschüttung steht das Gap, das Skaterherzen höher schlagen lässt.

Rund 30 Starter battelten sich um die Titel beim ersten Lakesideskateboardcontest. Bei perfektem Wetter fanden sich neben den viele Teilnehmern aus ganz Österreich, auch zahlreiche Besucher beim Bewerb ein und genossen das Spektakel.

Stattliches Preisgeld

Die Kategorie "gesponsert" entschied der Kremstaler Philipp Phüz Gebeshuber für sich, knapp gefolgt von den Local Heroes Philipp Stocker aus Altmünster und Marco Kada aus Gmunden. Die Drei teilen sich somit das stattliche Preisgeld von 1000 Euro. Noch ohne Sponsoren und deshalb in der Kategorie "unsponsered" gewann Patrick Walchshofer aus Kirchdorf. Den zweiten Platz sicherte sich Stipo Sic aus Attnang Puchheim, Dritter wurde Simon Gruber aus Wankham.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.