27.09.2016, 09:30 Uhr

Swans siegten mit 94:80 im Vorbereitungsmatch

Adrian Mitchell mit einem energischen Zug zum Korb. (Foto: Kienesberger)

GMUNDEN. Die Vorbereitung der Basket Swans auf die am 7.10. beginnende Bundesligasaison läuft weiterhin auf Hochtouren.

Vergangene Woche standen die beiden Spiele um den oö-Cup gegen den Lokalrivalen Wels auf dem Programm und erfreulicherweise konnten die Swans diese Spiele zweimal mehr oder weniger deutlich für sich entscheiden. In Wels führten die Swans zwar ständig, konnten sich aber erst in den letzten Minuten zum 78:66 Sieg absetzen. Da fehlten der verletzte Alex Wesby und auch Enis Murati. Beide kamen bei der Retourbegegnung dann zum Einsatz, da siegten die Gmundner 94:80. Allerdings bedurfte es da einer ziemlichen Steigerung, denn nach 14 Minuten lagen die Swans noch 18:29 zurück. In beiden Spielen wurde der US-Amerikaner Austin Steed getestet und machte dabei durchaus gute Figur. Er wurde daher nun auch fix für die kommende Saison verpflichtet.

Fotos: Kienesberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.