17.10.2016, 13:30 Uhr

TC Bad Ischl weiht neuen Hallenboden mit "Tag der offenen Hallentüre ein"

Auch die Kinder erfreuten sich beim "Tag der offenen Tennishallentüre" an dem neuen Kunstrasenbelag

BAD ISCHL. Am vergangenen Wochenende lud der Tennisclub Bad Ischl alle Mitglieder und Interessenten ein, den neu verlegten Kunstrasenboden der Tennishalle auszuprobieren.

Innerhalb von nur wenigen Tagen war der erst zwei Jahre alte Belag durch einen neuen ersetzt worden. Grund dafür war die überdurchschnittliche Rutschigkeit gewesen, die ein normales Spielen leider wesentlich früher, als erwartet, unmöglich gemacht hatte. "Nun steht der neuen Abo- und Hallensaison zum Glück nichts mehr im Wege", ist man seitens des Vereins beruhigt. Dies freute auch alle Testspieler, die den neuen Platz ausprobieren durften. Ab 17. Oktober startet man in Bad Ischl in die neue Wintersaison 2016/2017. Einen Überblick über noch verfügbare Abo- und Gästestunden kann man sich unter tennis04.com/badischl verschaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.