05.04.2016, 09:00 Uhr

Vier Medaillen für Altmünsters Karatesportlerinnen

Bettina Preinstorfer und Wilma Scheucher vertraten die Karate Sportunion Altmünster bei den Österreichischen Meisterschaften. (Foto: Foto: Privat)

ALTMÜNSTER. Nach den Erfolgen des Karate Nachwuchs waren nun auch die Trainerinnen der Karate Sportunion Altmünster an der Reihe: Bettina Preinstorfer und Wilma Scheucher holten in Langenlois, bei der Österreichischen Karate und Kobudo Meisterschaft insgesamt vier Medaillen.

Im Bewerb "Kata-Einzel Ü35" gewann Scheucher die Ausscheidungsrunde klar. Im Finale konnte sie sich gegen die St. Pöltnerin Andrea Bucher Andrea durchsetzen. Preinstorfer holte in diesem Bewerb Bronze. In der "Kata Einzel Ü45" holte Scheucher die zweite Goldmedaille vor Monika Schulte (Niederösterreich) und Nada Schuster (Pinzgau).
Beide Sportlerinnen starteten heuer erstmals im Bewerb Kobudo (Kampfkunst mit Waffen). Preinstorfer zeigte eine tolle Kata mit dem BO (Lang-Stock) und erreichte hinter den beiden Niederösterreicherinnen Wieninger und Wangler den dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.