09.08.2016, 10:02 Uhr

Entwickeln Sie Ihr Unternehmen weiter

(Foto: WKO Gmunden)

Erfolgs-Programm für regionale Unternehmer.

BEZIRK. Sie wollen Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen? Sie wollen mehr Ertrag und Wachstum? Sie wollen Ihr Unternehmenskonzept mit professionellen Spezialisten analysieren und verbessern? Sie wollen sich mit anderen bzw. ähnlich situierten UnternehmerInnen austauschen und vernetzen? Dann nutzen Sie diese exklusive Chance für Ihr individuelles Unternehmenskonzept.
Ein einzigartiges Projekt startet im Herbst 2016 um Betriebe bei der Entwicklung eines individuellen Unternehmenskonzeptes zu unterstützen und den regionalen Wirtschaftsraum zu stärken. Die WKO Gmunden entwickelte regionalen Partnern das „REP – Regionale Erfolgs Programm für Unternehmen“, das durch eine 80 %-ige Förderung für die heimischen Betriebe realisiert werden konnte.
In sechs zweitägigen Workshops über einem Zeitraum von einem Jahr erarbeiten die UnternehmerInnen in verschiedenen regionalen Seminarhotels in regionalen Gruppen Schritt für Schritt den zukünftigen Weg ihres Unternehmens. Zum individuellen Transfer werden zwischen den Workshops in fünf Begleiter-Halbtagen die Inhalte der Workshops in die eigenen Unternehmen transferiert. Dazu arbeitet jeweils ein Berater direkt mit einem Teilnehmer vor Ort zusammen. Die dritte Säule des Programms ist der kollegiale Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Am Ende des Programms verfügt jeder Teilnehmer über sein individuelles Unternehmenskonzept, mit dem die innerbetriebliche Umsetzung zielgenau erfolgen kann. Im Feedback werden die Konzepte kritisch beleuchtet und diskutiert, die Inhalte vertieft und die Umsetzungsschritte besprochen.
Das REP-Programm wird an zwei kostenlosen Informationsabenden, am 15. September um 19 Uhr in der WKO Bad Ischl (TechnoZ) und am 21. September um 19 Uhr in der WKO Gmunden, interessierten Unternehmern vorgestellt. Anmeldung unter gmunden@wkooe.at oder per T 05 90909 5250.
Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie beim Programmleiter Jürgen Hamader T 0664 / 591 63 93 oder auch beim Leiter des TechnoZ DI Horst Gaigg unter T 07612 9003 und WKO Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank T 05 90909 5250.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.