20.09.2016, 10:58 Uhr

Heuer schon 13 neue Gmundner Betriebe

(Foto: Stadtgemeinde Gmunden)

Die Stadt Gmunden bietet seit jeher ein breites Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomieangebot. Die neuen Shops und Restaurants passen perfekt in die Traunseestadt.

GMUNDEN. Seit Februar können Traumreisen im neuen „Ruefa Reisebüro“ am Rathausplatz gebucht werden. Die Reiseexperten sind von der Sparkassegasse quer über die Theatergasse gezogen und präsentieren sich modern eingerichtet und mit freundlicher Beratung.

Eine kulinarische Reise nach Italien verspricht das Ristorante Cesare am Graben. Perfekte Pizzen, authentische Nudelgerichte und Fangfrisches aus dem Mittelmeer lassen die Gourmetherzen höher schlagen.

Im März haben sich Elisabeth Bauer, Anna Franz und Elisatbeth Limmert ihren Wunsch vom eigenen Geschäft in Gmunden erfüllt. Der „Caleo Store mit der edition Lieblingsstückerl“ bietet exquisite Cashmere Produkte und handgefertigte Schmuckstücke und das in der exklusiven Atmosphäre der Austria Passage.

Kulinarisch präsentiert sich Erwin Graf in der Kirchengasse. Als der „Traunseegraf“ serviert er fangfrische Fische aus dem Traunsee und bereitet tolle Fischprodukte zu. Großartige Qualität aus der Region ist selbstverständlich.

Im Mai haben Karin Pointner und Tom Edtmeier das „Moaristidl“ am Ende der Traunsteinstraße übernommen. Eine zünftige Jausn und ein frisches Bier nach der Wanderung oder einfach als entspannter Tagesausklang – was will man mehr.

International wird es bei Gianni – Bootfitting Center in der Linzer Straße. Der gebürtige Schweizer Gian-Andrea Mayer hat einen ky-Boot Store eröffnet. Die Schweizer Gesundheitsschuhe verhindern schwere Beine, brennende Füße und Rückenschmerzen. Sie können die Schuhe auch kostenlos testen.

Kulinarisch wurde es dann im Juni dieses Jahres. Tamás Tresz und Péter Boros haben das „Restaurant Goldenes Schiff“ am Rathausplatz übernommen. Es ist somit das einzige ungarische Restaurant weit und breit. Die perfekte Qualität und die üppigen Portionen haben sich bereits herumgesprochen.

Auch der ehemalige Wirt in der Au in der Linzerstraße hat neue Mieter. Die Gebrüder Gergis bieten in der neuen Pizzeria San Marino italienische Spezialitäten und heimische Gustostückerl.

Aber auch ein neuer Friseur hat sich Mitte des Jahres in der Badgasse niedergelassen. Raman Alhamed vom Excelente Barbershop hat sich auf Herren- und Kinderhaarschnitte spezialisiert und hat Mo – Sa für Sie geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.