02.08.2016, 11:05 Uhr

Josef Zauner seit 50 Jahren im Betrieb

WK-Obmann Andreas Hemetsberger, Josef Zauner, Susanne Zauner, WK BST-Leiter Robert Oberfrank (Foto: WKO)
BAD ISCHL. Am 1. August 1966 begann Josef Zauner seine Lehre als Konditor in der Konditorei Zauner. Damals beschäftigte der Betrieb 45 Mitarbeiter. Nach einer umfangreichen Ausbildung im Konditorenhandwerk, u. a. in der Meisterschule in Wolfenbüttel, wurde er in die Geschäftsführung berufen. Zusammen mit der Senior-Chefin Gärdi Zauner wurde das Unternehmen ständig modernisiert und mit den neuesten Errungenschaften der Branche ausgestattet. Der Neubau des Esplanaden-Restaurants oder die umfangreiche Renovierung und Neuerrichtung der Backstube gehören zu den Meilensteinen im Betrieb. In der Ägide von Josef Zauner wurden rund 130 Lehrlinge ausgebildet und viele davon haben die Meisterprüfung abgelegt. Bei vielen Unternehmen in Branche trifft man immer wieder auf Betriebsinhaber, die ihre Ausbildung bei Zauner in Bad Ischl absolviert haben. Die Kaffee-Konditorei Zauner samt dem Restaurant an der Esplanade ist heute mit 125 Beschäftigten einer der touristischen Leitbetriebe im Salzkammergut. Dafür zeichnet nicht zuletzt Josef Zauner verantwortlich, der sich damit bleibende Verdienste für Bad Ischl erworben hat. Mit Philipp Zauner befindet sich bereits die nächste Generation in Ausbildung. Herzliche Gratulation zum 50jährigen Betriebsjubiläum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.