09.03.2016, 18:50 Uhr

Frühjahrskonzert 23.04.2016

Wann? 23.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Bilger-Breustedt Schulzentrum, 4775 4775 AT
4775: Bilger-Breustedt Schulzentrum | Frühjahrskonzert Musikverein Taufkirchen – 23. April 2016 um 20.00 Uhr

Das Konzert des Musikvereines findet, wie auch schon die Jahre zuvor, wieder im Bilger-Breustedt Schulzentrum in Taufkirchen statt. Auch unserem Termin, Ende April, bleiben wir treu. Wir dürfen Sie also am 23. April um 20.00 Uhr zum Frühjahrskonzert begrüßen.

Alles neu macht nicht der Mai, sondern der April!

Georgine Gaderbauer hat sich entschlossen das Kapellmeisteramt zurückzulegen. Heuer übernimmt aus diesem Grund Peter Joos die musikalische Leitung des Konzertes. Für sein Debüt in Taufkirchen hat Peter Joos ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Den Anfang macht die „Schärdinger Fanfare“, anlässlich des 700jähriges Bestehens der Stadtgemeinde Schärding.

Für alle Anhänger der Polka - Musik werden gleich zwei Stücke dieser Gattung zum Besten gegeben. Es sind dies die romantische „Tick-Tack Polka“ von Johann Strauss jr. sowie die Polka-Hymne „Ein halbes Jahrhundert“ von Very Rickenbacher.

Zum fixen Bestandteil unseres Programmes gehören auch wieder einige Märsche. Neben dem „Alter Jäger-Marsch“, arrangiert von Gustav Lotterer und dem chinesischen Militärmarsch „Schritt der Republik“ ist der „Coronation March“ - zu deutsch „Krönungsmarsch“ der wohl bekannteste Marsch des Abends.

„Mars - der Kriegbringende“ ist ein Titel aus der Orchestersuite „Die Planeten“ des englischen Komponisten Gustav Holst. Es handelt sich um spätromantische Programmmusik, die vom Charakter her großorchestraler Filmmusik ähnlich ist. Passend zu diesem Genre dürfen Sie sich auf das Werk „Robin Hood - Prince of Thieves“ freuen. Das 2007 erschienene Werk wurde von Michael Kamen komponiert und von Erick Debs für Blasmusikorchester arrangiert.
Auch die Musik von James Last zum Spielfilm „Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“ wird bei unserem Konzert erklingen.

Einige der bekanntesten Melodien unserer Zeit, welche die meisten auch durch das Fernsehen ihre Berühmtheit erlangt haben, hat Robert Sheldon in seinem Medley „Pop Culture“ zusammengestellt. Seinen schwungvollen Abschluss findet das Konzert mit der Jazz-Komposition „Mercy, Mercy, Mercy“ von Joe Zawinul.

Auch unsere Jugendkapelle ist wieder fleißig mit der Probenarbeit beschäftig, um für Sie nach der Pause zu musizieren. Nicht nur Peter Joos dirigiert zum ersten Mal in Taufkirchen, auch Sonja Gaderbauer und Michael Schreiner feiern ihr Dirigentendebüt und übernehmen heuer mit Josef Schreiner die musikalische Leitung unserer „Greenhorns“.

Natürlich können wieder Eintrittskarten im Vorverkauf bei allen Musikern, sowie der Raiffeisenbank Taufkirchen erstanden werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.