24.03.2016, 17:16 Uhr

Heilbutt & Rosen präsentiert "Schwarzgeldklinik"

(Foto: FG Event Productions)

Lassen Sie Ihre eCard getrost zu Hause, wenn Sie Heilbutt & Rosen am Donnerstag, dem 14. April, um 20 Uhr im Schärdinger Kubinsaal auf der Achterbahn durch das österreichische Gesundheitswesen begleiten.

SCHÄRDING. Die nutzt Ihnen nämlich gar nichts, wenn Sie ein bisserl besser versorgt werden wollen, als der Rest von Österreich. Mastermind Helmuth Vavra nimmt im neuen Programm von „Heilbutt & Rosen“ in gewohnt treffender wie schonungsloser Offenheit die gern zitierten Klischees der Gesundheitsbranche aufs Korn. Und nach 90 Minuten wissen Sie: Das sind keine Klischees, das ist die Realität. Schmiergeld, Schwarzgeld, Wunderpillen, heiße Nachdienste im Schwesternzimmer? Alle noch so tollen Phantasien werden von „Heilbutt & Rosen“ arztgerecht seziert und in ihrem unverkennbaren Stil des interaktiven Kabaretts mit temporeichen Szenen, Musik und feingesponnenen Conferencen konsequent zwerchfellerschütternd präsentiert.

Karten-Infos: Tickets sind in allen Ö-Ticket Filialen, www.oeticket.com, in allen Raiffeisenbanken, beim Schärdinger Kartenbüro unter 0676/4750906 sowie print@home Tickets auf www.fg-events.at erhältich: AK-Preis: 26 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.