25.07.2016, 13:38 Uhr

Laura Korhonen & Treeoo – Debüt-Album „PYYNTÖ“ (FIN, AUT)

Wann? 10.12.2016 20:30 Uhr

Wo? Musikschule Raab/Jazzclub, Doktor-Pfluger-Straße 10, 4760 Raab AT
Matthias Obergruber
Raab: Musikschule Raab/Jazzclub | „Musik, bei der in schönster Weise die Brücke vom modernen Jazz hin zur skandinavischen Folklore geschlagen wird“.

Es war quasi das Heimweh, was Laura Korhonen dazu veranlasst hat, dieses Bandprojekt musikalisch in Richtung Fusion von Jazz und finnischer Volksmusik zu lenken. Aber gerade dieser Gegensatz macht die ganze Angelegenheit sehr spannend und interessant. Das 3 + 1 Quartett fügt die einzelnen Elemente nicht nur aneinander, sondern verwebt sie zu einem Gesamtklang, der vor allem in einer sehr lyrischen Note seinen Ausdruck findet. Man spürt und hört die großen Gefühle, die Sehnsüchte und Emotionen, die eingebracht werden.

Die Musik verbindet Nordic Jazz, skandinavische Volkslieder und davon beeinflusste Eigenkompositionen. Zwischen melancholischen Stücken und ruhigen Passagen, finden sich auch energiegeladene Momente, wie Einflüsse aus dem finnischen Tango. „Pyyntö“ ist ein Album geworden, das vor allem mit seiner musikalischen Schönheit zu bezaubern weiß. Es spricht den Geist ebenso an wie die Seele, es fordert heraus genauso wie es Spaß macht, kurz: Das, was Laura Korhonen & Treeoo bieten, ist Jazz in seiner schönsten und spannendsten Form.

„Melancholie, Mut und Leidenschaft: Modern Jazz trifft traditionelle finnische Musik.“


Line up:
Laura Korhonen – (vocal)
Max Tschida – (piano, akkordeon)
Judith Ferstl – (bass)
Andreas Seper – (drums)


Samstag 10. Dezember – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr


Kontakt & Infos
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
E-Mail: kkraab@gmx.at
VK 17 € / AK 19 € (VVK bei allen Raiffeisenbanken & oeticket Filialen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.