16.03.2016, 14:34 Uhr

Ostern in der Barockstadt: Schifffahrt und Schoki vom Osterhasen

Wann? 25.03.2016 10:00 Uhr

Wo? Stadtplatz, Schärding AT
Schärding: Stadtplatz |

Wer den Osterhasen treffen möchte, sollte am Karfreitag nach Schärding kommen.

SCHÄRDING (ska). Dieser hüpft nämlich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr am Stadtplatz herum und verteilt Schokolade.

Wie Tourismuschefin Bettina Berndorfer weiß, ist der Karfreitag ein besonders frequenzstarker Tag in Schärding. Mitunter ein Grund dafür ist, dass die bayerischen Nachbarn an diesem Tag frei haben und zum Einkaufen und Einkehren in die Barockstadt kommen.

Osterhase geht aufs Wasser

Die "MS Schärding" schippert am Ostersonntag, 27. März, und am Ostermontag, 28. März, gemeinsam mit dem Osterhasen bis nach Passau/Ingling. Abfahrt von der Schiffsanlegestelle ist jeweils um 11 und um 14 Uhr. Eine Schifffahrt dauert zwei Stunden.

Ein kurzer Zwischenstopp wird bei der Rückfahrt bei der Burg Wernstein eingelegt. Alle Passagiere dürfen dann rund um die Mariensäule bunte Ostereier suchen, die der Osterhase für sie versteckt hat.

Eine Anmeldung unter der 77712/7350 (Bürozeiten: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr) ist erforderlich.


Osterhochamt in der Stadtpfarrkirche

Am Ostersonntag wird um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg die Messe in C-Dur für Soli, Chor und Orchester von Franz Schubert aufgeführt. Diese Messe hat den typisch „Schubertschen Ton“ in Harmonik und Melodik und feiert heuer ein stolzes Jubiläum. Sie wurde 1816 – also vor genau 200 Jahren – komponiert und erstmals aufgeführt.

Fotos: H. Berndorfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.