02.06.2016, 10:00 Uhr

"Schmuckstück" feiert 10-Jahr-Jubiläum

Das Kulturhaus samt Kulturpark lockte bereits tausende Besucher in die Gemeinde.
KOPFING (ebd). Das „Schmuckstück“ Kulturpark und Kulturhaus in Kopfing wurde am 18. September 2006 feierlich eröffnet. Einige tausende Besucher konnten in dieser Zeit von Kulturzeitobmann Josef Ruhland und seiner Frau Brigitte sowie vom Kulturzeit-Team bei Führungen und Vernissagen sowie kulturelle Veranstaltungen durch das Haus und dem liebevoll angelegten Park geführt werden.

Jetzt gehts wieder los

Das Kulturhaus öffnet ab 8. Juni neu jeden Mittwochnachmittag von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr die Pforten um die Ausstellung zu besichtigen in der Krämerei zu stöbern oder im Park die wunderschöne Aussicht genießen – zu roasln- oder einfach nur beisammen zu sitzen. Die Jahresausstellung 2016 „Alles Papier. Nicht nur in Weiß“ bringt ein besonderes Flair in die Neue Galerie im Kulturhaus Kopfing. Neben den Künstlerinnen Karin Stadler und Gudrun Rothmaier stellt eine weitere Künstlerin in der Galerie aus.

Neu im Kulturhaus zeigt die junge Kopfingerin Künstlerin Marie-Christine Groisshammer ihre Werke. Neben ihren Hobbys dem lesen und der Fotografie faltet sie Kunstwerke aus Büchern und zaubert daraus Blumenvasen oder diverse Geschenke aus den Seiten der Bücher. Sie selbst schreibt Texte und fotografiert aus Leidenschaft, diese hat sie in zwei Büchern verfasst, die im Kulturhaus käuflich zu erwerben sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.