05.04.2016, 12:39 Uhr

Solohörner zeigen am Samstag wie's geht

Wann? 09.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Veranstaltungssaal, Suben 7, 4975 Suben AT
Suben: Veranstaltungssaal | ST. MARIENKIRCHEN, SUBEN. Das Hornregister der Musikkapelle St. Marienkirchen stellt sich im Zuge des Frühjahrskonzerts der Herausforderung, die das Stück "Hornfestival" mit sich bringt. Mit dem modern arrangierten Werk von Kurt Gäble hätten sie anfangs Mühe gehabt, wie eine der Solistinnen sagt. "Aber unser Dirigent war begeistert und hat uns überzeugt."

Unter der musikalischen Leitung von Johannes Schaurecker erarbeiten sich die Musiker in einer 14-wöchigen Probenphase, inklusive eines Probenwochenendes in Mondsee, ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm.
Weitere Höhepunkte beim Konzert sind Stücke wie die „Fledermaus Ouvertüre“ von Johann Strauss, ein Gesangssolo aus dem Musical „Les Misérables“, gesungen von Tanja Wimmeder und „Phil Collins live“.

Auch die jüngsten Musiker aus der Gemeinde werden ihren Teil zum Konzert beitragen. Unter der Leitung von Anna Pucher wird die Jugendkapelle „Inndianer“ – eine Kooperation zwischen den Musikkapellen St. Marienkirchen und Suben – die zweite Hälfte des Konzerts eröffnen.

Das Frühjahrskonzert findet am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Veranstaltungssaal in Suben statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.