27.04.2016, 15:13 Uhr

Von Barock bis Pop bei der Muttertagsmatinée

Wann? 08.05.2016 11:00 Uhr

Wo? Kubinsaal, Schloßgasse, 4780 Schärding AT
Sabine Noack bereichert heuer die Muttertagsmatinée. (Foto: privat)
Schärding: Kubinsaal |

Zur traditionellen Muttertagsmatinée lädt der Kulturverein Schärding am Sonntag, dem 8. Mai, um 11 Uhr in den Kubinsaal ein.

SCHÄRDING. Zu hören sind die fulminante Berliner Sopranistin Sabine Noack, Franz Wagnermeyer auf der Trompete, Hartmuth Caßens am Cello sowie der Passauer Generalmusikdirektor Basil Coleman am Klavier.

Die „Basil-Coleman-Kammer-Solisten“ führen die Konzertgäste virtuos mit bekannten und unbekannten Werken sowie Highlights aller Stilrichtungen quer durch die Musikgeschichte.

Vorverkaufskarten sind in allen Raiffeisenbanken des Bezirkes Schärding erhältlich. Tageskasse: 15 Euro. Jugendliche sind frei.

Tipp von Tourismus-Chefin Bettina Berndorfer: Nach der Matineé empfiehlt sich ein köstliches Mittagessen im Kreise der Familie in einem Schärdinger Restaurant. Eine Vorreservierung ist empfehlenswert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.