02.05.2016, 14:19 Uhr

Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht

Nach diesem Motto wagte sich die Landjugend Diersbach nach einigen Jahren wieder, den Maibaum am Gemeindeplatz in Diersbach aufzustellen. Händisch und ohne maschinelle Hilfe brachte die Landjugend den Maibaum am Sonntag, den 1.Mai in die richtige Position. Um die Zuschauer zu versorgen, verköstigte die Landjugend die Diersbacher Bevölkerung mit Weißwurst, Breze und Weizen. Trotz des kühlen Wetters ließ sich die Landjugend nicht unterkriegen und ließ die alte Tradition wieder aufleben.
Der Maibaum wird am 29.Mai 2016 am Diersbacher Kirtag vor dem Schaukraxeln der Pramtalkraxler verlost. Die Lose dazu sind bei allen Landjugend-Mitgliedern zu erhalten. Ebenso erwarten die Gewinner weitere 10 tolle Preise. Die Landjugend bedankt sich hiermit bei Ulli und Markus Hoffmann für die Spende des Maibaumes und bei allen Sponsoren für die Spende der Preise. Der Reinerlös dient dann zum Ankauf eines Defibrillators für die Gemeinde Diersbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.