20.06.2016, 09:23 Uhr

Wirtshaussingen in St. Marienkirchen

Sankt Marienkirchen bei Schärding: Dorfstadlwirt |

Viele Chöre in St. Marienkirchen

Chöre, gibt es eine ganze Reihe, in der Gemeinde St. Marienkirchen bei Schärding, Einer von ihnen, die Sängerrunde, veranstaltete am Samstag den 18. Juni das schon bekannte Wirtshaussingen, beim Dorfstadlwirt.

Lustige Einlagen und hohe Qualität.

Ein sehr reichhaltiges, lustiges und qualitätsvolles Programm wurde an diesem Abend geboten. Liadln und G‘stanzln und lustige Sketches mit vielen Mitwirkenden. Das Duo Zechfrei aus Eggenfelden, die Froschauer Dirndln mit Alois Kreuzhuber, die „e-d-v (essen-dringa-vrei)“ und der Singkreis St. Marienkirchen bei Schärding.

Super Organisation

Die Sängerrunde, mit Obmann Johann Schachinger, Chorleiter Erich Zibuschka, hatten diesen Abend hervorragend vorbereitet, den "Dorfstadlwirtsaal" schön geschmückt und das abwechslungsreiche Programm zusammen gestellt.

Überraschung

Für eine besondere Überraschung sorgten Emilia Ott und Theresia Wimmeder, mit dem auf unsere Gegend angepassten Lied "Mia san Mia"

Tontechnik"Creaktiv international", der Chor mit Band, der bereits am 2. Juli das nächste Konzert in St. Marienkirchen, im Bachbauer Gewölbe bietet.

1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.