30.06.2016, 11:57 Uhr

Genuss-Camp für Nachwuchs-Köche

Das gemeinsame Kochen macht Spaß und fördert den sinnvollen Umgang mit Lebensmitteln. (Foto: Land OÖ)

Um regionale Lebensmittel geht's bei einem Kinder-Kochkurs in Andorf in der letzten Ferienwoche.

ANDORF (ska). Frisch gekocht statt Tiefkühl-Produkte lautet das Motto der Erlebnis-Genuss-Camps, die jährlich in den Landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreichs stattfinden. Auch in Andorf wird heuer am 6. und 7. September – die letzte Ferienwoche – gekocht, gerührt, gebacken und genascht. Die Aktion, die unter dem Namen "Kochen mit Kids" bekannt ist, sollen Kinder und Jugendliche für regionale und gesunde Lebensmittelt sensibilisiert. Das Genuss-Camp in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Andorf steht unter dem Motto "Die Milch macht's.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Einkaufstraining und die Zubereitung von Speisen – vom Frühstück bis zum Abendessen. Am abendlichen Lagerfeuer können die selbst zubereiteten Imbisse genüsslich verspeist werden. Zudem wartet auf die Nachwuchs-Köche in kleines Geschenk. "Eine gesunde Ernährung und die Lust auf heimische und saisonale Lebensmittel stehen an den beiden Tagen im Mittelpunkt", erklären Landeshauptmann Josef Pühringer und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Anmelde-Infos

Das Genuss-Camp dauert zwei Tage und ist für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren vorgesehen. Anmeldungen sind bis 15. Juli in der Fachschule Andorf möglich: 07766/3088
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.