19.05.2016, 12:44 Uhr

Pfadis stürmten das Schärdinger Grüntal

(Foto: Karl Grabmann)

Zur Feier der Städtepartnerschaft mit Grafenau: Großes Pfadfinderlager in der Barockstadt.

SCHÄRDING. Aufgrund der 40-jährigen Partnerschaft zwischen Schärding und Grafenau haben die Grafenauer Pfadis ihr Pfingstlager kurzerhand nach Schärding verlegt. Die Kinderschar ließ im Grüntal eine große Zeltstadt entstehen.

Am Pfingstmontag trafen sich die bayerischen Pfadfindern mit den Schärdinger Kinderfreunden und der neu gegründeten Brunnenthaler Pfadfindergruppe. Trotz "saukaltem" Pfingstwetter erlebten die Kinder einen abenteuerlichen Tag mit Abschluss am Lagerfeuer. Höhepunkt war außerdem der Lagergottesdienst in einem eigens aufgestellten Kirchenzelt.

Das Zeltlager der Grafenauer ist bis zum kommenden Wochenende, dem Ende der bayerischen Pfingstferien, aufgestellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.