29.03.2016, 10:48 Uhr

Preisschnapsen mit Heimsieg in der Hauptrunde

FPÖ-Obmann Anton Hamedinger, Ferdinand Hamedinger, Alfred Beham und Stefan Wurm. (Foto: FPÖ St. Aegidi)
ST. AEGIDI. 140 Teilnehmer lieferten sich beim FPÖ-Preisschnapsturnier im Aegidinger Kirchenwirt spannende Duelle.

200 Euro in bar nahm der Sieger mit nach Hause: Alfred Beham aus St. Aegidi gewann das Turnier in der Hauptrunde. Auf Platz 2 schaffte es Ferdinand Hamedinger aus Natternbach. Platz 3 errang Stefan Wurm aus Gunskirchen.

In der Trostrunde gab es für den Sieger Harald Adlmannseder aus Enzenkirchen 100 Euro in bar. Ihn folgten Johann Fleckl aus Münzkirchen und Rudolf Steinbichler aus Eberschwang.

Der Dartbewerb endete ebenfalls mit einem Heimsieg für St. Aegidi. Daniel Schmidhuber holte sich den Sieg und damit 100 Euro in bar.

Der Erlös des Turniers wird für einen guten Zweck gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.