30.08.2016, 11:01 Uhr

SB Andorf`s große Reise

.. die SB Andorf Reisegruppe vor dem Matterhorn..
Mit 30 MG begann am Montag die Fahrt unserer 5 tägigen Reise. Zunächst ging es über München, Memmingen, Bregenz, Lustenau, Chur, über den Furka Pass nach Brig in die Schweiz. Am 2.Tag fuhren wir zunächst nach Täsch, weiter ging es mit der Bahn nach Zermatt ( Stadtführung )anschließend fuhren wir mit der 1. Gebirgs U Bahn der Welt zur Sonnenterasse Sunnegga hinauf. Bei glasklarer Sicht präsentierte sich das Matterhorn. Nach der Talfahrt und einem kurzen Bummel in Zermatt mit " Schweizer Musik" Begleitung ging es wieder nach Brig. Der 3. Tag gehörte der Schönheit der Schweizer Berge und es ging über den Simplonpass nach Domodossola wo wir dann mit der Nostalgie Bahn nach Locarno weiterfuhren. Nach einer wunderschöne Fahrt vorbei am Lugano See, Como See erreichten wir Sondrio.
Am 4. Tag ging es Richtung Südtirol, über den Mendelpass, Bozen, erreichten wir Auer.Ein zünftiger Törgelen Abend mit einem Wahnsinnsbuffett rundete unsere schöne erlebnisreiche Reise ab, ehe es am Freitag über Innsbruck, Chiemsee, Salzburg und Ried ( Reiseabschluß Einkehr ) nach Andorf heimwärts ging.Eine perfekt vorbereitete und von der Fa. Stegner Reisen perfekt ausgeführte und vor allem ein Danke an den Wettergott, ließ diese Reise zum Erlebnis werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.