30.05.2016, 10:44 Uhr

St. Aegidis neuer "Traktorproduzent"

Sebastian Haas (rechts) bei der Geschenkübergabe. (Foto: Franz Gruber)
ST. AEGIDI. Ein Jungbauer aus St. Aegidi entpuppte sich kürzlich als Künstler. Die Rede ist von Sebastian Haas, alias „Hias in der Sagedt“.

Aus einem 70 Kilo schweren Tannenholz schnitzte der Aegidinger mit einem Spezialschwert auf seiner Motorsäge in fünf Stunden Handarbeit einen Holztraktor. Die Holzmaschine ist 80 Zentimenter lang, 45 Zentimeter breit und 50 Zentimeter hoch.

Der frischgebackene 21-jährige „Traktorproduzent“ schenkte die Zugmaschine seinem Nachbarn Wolfgang Muckenhummer aus Henndorf zum Vierziger. Und die Überraschung ist voll gelungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.