06.05.2016, 16:23 Uhr

27 Jahre im Amt – Wechsel an der Spitze der Schärdinger SPÖ Frauen

V. l.: Christine Weißenberger, Marianne Högl, Vizebgm. Günter Streicher, die neue Vorsitzende Karina Wimmer, Stefan Wimmer, Doris Streicher, und Margarta Stockenhuber. (Foto: SPÖ)

Karina Wimmer übernimmt die Führung von Marianne Högl

SCHÄRDING (ebd). Mit Karina Wimmer wird nun der schon angekündigte Generationenwechsel bei den SPÖ Frauen in der Stadt Schärding vollzogen. Sie übernimmt das Amt der langjährigen Vorsitzenden Marianne Högl. "Wimmer ist seit der letzten Gemeinderatswahl auch im Gemeinderat vertreten und engagiert sich sehr für die Frauen in unserer Stadt", berichtet SPÖ-Vizebürgermeister Günter Streicher.

Im Rahmen der SPÖ Muttertagsfeier bedankte sich Günter Streicher bei Högl für sagenhafte 27 Jahre, in der sie die Belange der Frauen in Schärding ausgezeichnet vertreten hat. Unter den Gratulanten war auch Umweltstadträtin Margareta Stockenhuber und Fraktionsvorsitzender Stefan Wimmer. "Mit Wimmer haben wir eine junge, engagierte Frau gefunden, die sich auch in Zukunft mit ihrem Team bestens für die Frauen in Schärding einsetzen wird", ist Streicher überzeugt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.