21.05.2016, 10:58 Uhr

Autofahrer krachte mit Pkw gegen Obstbaum

Autofahrer krachte mit Pkw gegen Obstbaum (Foto: Kadmy/Fotolia)

Schwer verletzt wurde am 21. Mai 2016 ein Autofahrer, nachdem er mit seinem Auto in Edenwiesen verunfallte.

BEZIRK. Der 21-Jährige aus Freinberg war laut Meldung der Polizei mit seinem Pkw vermutlich gegen 5 Uhr im Gemeindegebiet von Diersbach, auf der Eisenbirnerstraße L 515, Richtung Münzkirchen unterwegs. Im Bereich Edenwiesen kam er aus derzeit nicht bekannter Ursache von der Fahrbahn ab und rammte eine Leitschiene. Er fuhr mit seinem Auto etwa 80 Meter eine steile Wiese hinunter und krachte gegen einen alten Obstbaum.

Da die Unfallstelle von der Straße aus nicht einsehbar war, bemerkte den Unfall vorerst niemand. Erst ein Anrainer, der gegen 6:40 Uhr, zu Fuß zu seinem Fischteich unterwegs war, sah das Wrack. Im Auto saß noch immer der 21-Jährige. Die verständigten Einsatzkräfte führten die Erstversorgung durch. Anschließend wurde der Verunfallte in das Kepler Universitätsklinikum Med Campus III nach Linz geflogen. Die Eisenbirnerstraße war für die Landung des Rettungshubschraubers Europa 3 rund eine Stunde gänzlich gesperrt.

Ein Alkotest konnte aufgrund der Verletzungen nicht durchgeführt werden. Es gab jedoch keine Anzeichen einer Alkoholisierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.