19.07.2016, 11:45 Uhr

Beste Rednerin Österreichs kommt aus St. Marienkirchen

Christina Endmayer (vorne) holte sich den Bundessieg im Reden. (Foto: privat)
ST. MARIENKIRCHEN (ebd). Bei den Bundesentscheiden im Reden in Vorarlberg warfen sich 12 Redner aus Obersösterreich in den Kampf um die Medaillen. Darunter auch die 18-jährige Christina Endmayer von der Landjugend St. Marienkirchen/Schärding, die in der Kategorie Rede den Bundessieg holte. Mit dem Thema "Gewalt in der Erziehung" konnte die 18-Jährige die Jury für sich gewinnen. Endmayer war aber nicht nur beste bei den Rednern unter 18, sondern hatte auch mehr Punkte als der Sieger in der Kategorie Rede über 18.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.