30.05.2016, 16:34 Uhr

Doppelsieg der Feuerwehrjugend in Bayern

Jugendgruppe der FF Schardenberg (Foto: FF Schulleredt)
BEZIRK (ska). Die wochenlange Vorbereitung und die weite Anreise – rund 150 Kilometer – wurden mit hervorragenden Platzierungen belohnt. Die Feuerwehrjugendgruppen aus Schulleredt und Schardenberg zeigten beim niederbayerischen Pokalbewerb der Feuerwehrjugend in Malling, Landkreis Straubung-Bogen, groß auf. Das Team aus Schulleredt schaffte es in der Gästewertung auf Rang 1. Dicht gefolgt von den Schardenbergern, die es auf den zweiten Platz einreihten.

Der mitgereiste Hauptamtswalter für Jugendarbeit Robert Doregger ist stolz auf die erfolgreichen Nachwuchsfeuwehrler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.