20.07.2016, 07:41 Uhr

Frontalcrash in Diersbach mit vollbesetztem Auto

DIERSBACH, SIGHARTING. Eine Autolenkerin geriet in Diersbach mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal mit ein entgegenkommendes Fahrzeug. Sechs Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau aus Sigharting am 19. Juli gegen 15:50 Uhr mit ihrem Pkw auf der L1139, Sighartinger Straße in Richtung Sigharting unterwegs. In der Ortschaft Bartenberg geriet sie aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Sie kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, gelenkt von einem Mann aus Ried im Innkreis (53). Mit im Auto befanden sich vier weitere Personen im Alter von 51, 54, 81 und 82 Jahren.

Alle Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und mit Hubschraubern beziehungsweise dem Rettungsdienst in die Krankenhäuser nach Ried im Innkreis, Schärding und Salzburg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.