07.09.2016, 12:07 Uhr

Hilfseinsatz in Ghana: "Kinder sind Stütze gewesen"

Theresa Brait (3.v.r.) erzählt in Andorf über ihren Einsatz.

Schardenbergerin berichtet von ihrem ora-Auslandseinsatz in Ghana

ANDORF, SCHARDENBERG (ebd). Von Februar bis Mai war Maturantin Theresa Brait aus Schardenberg gemeinsam mit dem Grieskirchner Thomas Benezeder als freiwillige Helferin in der „Bright Star International School“ eingesetzt. Bereits über 60 Volontäre haben bis heute in dem von der Eferdingerin Verena Rösslhumer aufgebauten Projekt einen freiwilligen Auslandseinsatz in der Dorfschule in Kwamekrom im Süden Ghanas absolviert.


Seit 2016 ein "Andorfer Projekt"

Das Projekt gehört seit September 2016 zu den Projekten des Andorfer Vereins ora international. Brait und Benezeder sind sich einig, dass die Zeit in Ghana für sie sehr wertvoll war. "Wir möchten diese Erfahrung nicht missen." Auf die Frage, ob sie manchmal Heimweh hatte, meinte Brait: „Alleine so weit weg von zu Hause zu sein und anfangs niemanden zu kennen, war schon etwas Neues für mich. In so einer Situation sind die Kinder im Dorf eine große Stütze gewesen." Wer mehr über die Auslandserfahrungen von Theresa und Thomas hören oder Informationen über einen Einsatz als Volunteer einholen möchte, ist am Freitag, 16. September, zum ora-Infotag eingeladen.

Zur Sache

Am Freitag, 16. September berichtet Brait nun über ihre Erlebnisse in Ghana. Und zwar im Rahmen des ora-Informationstags im ora-Flohmarkt in Andorf. Los geht's um 10 Uhr. Um 14 Uhr wird die Schardenbergerin über ihre Zeit als freiwillige Helferin und die Projektarbeit in der Dorfschule in Kwamekrom berichten. Um 11 Uhr und um 15 Uhr bringen ora-Projektpartner Madeleine und Nick Avignon aus Haiti uns erfolgreiche Aufbauarbeit im ländlichen Haiti näher. Ein reichhaltiges Buffet mit kulinarischen Schmankerln aus Ghana und Haiti erwartet die Gäste. Der ora-Flohmarkt hat wie gewöhnlich von 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.