06.09.2016, 14:48 Uhr

Hochwasser: Folder hilft beim Krisenplan erstellen

Ein persönlicher Krisenplan hilft, Maßnahmen vor einem Hochwasser besser zu koordinieren. (Foto: Schwendinger)
BEZIRK (bich). Hochwässer stehen in vielen Gemeinden des Bezirks Schärding jedes Jahr an der Tagesordnung. Auch heuer traten zahlreiche Flüsse und Bäche über die Ufer – zum Teil sogar mehrere Male – und richteten erheblichen Schaden an. Das Wasser kommt teilweise so schnell, dass zum Handeln wenig Zeit bleibt. Um die wenigen Stunden von der ersten Hochwasserwarnung bis zum tatsächlichen Anschwillen der Gewässer optimal zum Schutz von Hab und Gut zu nutzen, hilft es einen persönlichen Krisenplan zu erstellen. Das Land Oberösterreich hat dazu einen achtseitigen Folder herausgegeben. Diesen finden Sie unter www.land-oberoesterreich.gv.at/178742.htm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.