01.08.2016, 15:57 Uhr

Integration leben – mit gemeinsamen Ausflug

Die Rotkreuz Ortsstelle Schärding veranstaltete einen Ausflug in die "neue Heimat". (Foto: Wagner)
SCHÄRDING. Integration durch gemeinsame Aktionen betreibt die Rotkreuz-Ortsstelle Schärding. Aus diesem Grund wurden alle Mitarbeiter aus dem Asylbereich - in den Jugendgruppen Taufkirchen und Schärding und im Sozialdienst - zu einem gemeinsamen Ausflug in ihre "neue" Heimat eingeladen. Die Fahrt führte über Schardenberg zum Donaukraftwerk Jochenstein, weiter zum Haugstein mit anschließender Wanderung und einem geselligen Abschluss in Schärding. Auf unserem Foto die neuen Mitarbeiter mit Ortsstellenleiter Wolfgang Wagner und der Flüchtlingsbeauftragten Viktoria Bittner beim Donaukraftwerk Jochenstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.