14.06.2016, 15:47 Uhr

Kunstseminare – es gibt noch freie Plätze

Der Leiter des Holz- und Linolschnittseminar Meinrad Mayrhofer. (Foto: privat)
SCHÄRDING (ebd). Der Kulturverein Schärding organisiert in der ersten Ferienwoche seit gut 10 Jahren Kunstseminare. Das Zeichenseminar mit Leiter Martin Staufner ist bereits ausgebucht. Freie Plätze gibt es noch für das Aquarellseminar mit Kurt Panzenberger und das Holz- und Linolschnittseminar mit Meinrad Mayrhofer. Die Seminare finden von Montag, 11. Juli bis Freitag, 15. Juli statt. Beginn ist um 9.00 Uhr in der Schlossgalerie; die Gebühr beträgt jeweils 220 Euro.

Leiter Aquarellseminar: Kurt Panzenberger
1942 in Wien geboren; 1957-61 Ausbildung als Lithograph, 1961-64 Tischlerlehre; 1967-71 Innenarchitektur, Hochschule für angewandte Kunst in Wien, anschließend Innen-architekt. 1978 Beginn der freischaffenden Maltätigkeit. Ankäufe: Albertina, Kulturamt der Stadt Wien, Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Niederösterreichische und Oberösterreichische Landesregierung, Österreichische Ärztekammer, IBM Austria, ITAS Austria u.a.

Leiter Holz- und Linolschnittseminar: Meinrad Mayrhofer
1958 in Zell am Moos geboren. Besuch der BFS-Hallstatt. Seit 1979 freischaffend tätig. Gründungsmitglied der Galerie Höribach Hof-Mondsee. Stellvertretender Obmann der Innviertler Künstlergilde und Obmann des Kulturvereines Furthmühle Pram. 1998 Dietmar-Preis der Stadt Ried im Innkreis für Kulturarbeit. Laufend Ausstellungen in privaten und öffentlichen Galerien. Diverse Auslandsaufenthalte. HP: www.wüdwux.at

Weitere Informationen gibt's hier oder telefonisch unter 07712/29011.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.