16.04.2016, 11:18 Uhr

Kurioser Einbruch in St. Marienkirchen

(Foto: zuerlein/fotolia)

Die bisher noch unbekannten Täter ließen nur Süßigkeiten mitgehen.

ST. MARIENKIRCHEN. Wie die Polizei mitteilt, brachen die Täter in der Zeit zwischen 14. und 15. April in ein Einfamilienhaus in St. Marienkirchen/Schärding ein und stahlen eine Dose mit Süßigkeiten im Gesamtwert von rund 20 Euro.

Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden ist noch unbekannt. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.