29.07.2016, 11:51 Uhr

Lions starten in "globales" Jubiläumsjahr

Hofübergabe bei den Lions Schärding-Pramtal: Norbert König (li.) übergibt an Stefan Aichmayr. (Foto: Lions)
SCHÄRDING. Der jahresgemäße Wechsel der Präsidentschaft im Lions Club Schärding-Pramtal wurde mit Ausblick auf ein interessantes Jahr vollzogen. 2017 feiert die weltweite Lions-Bewegung 100-jähriges Bestehen. Grund genug, dieses Jubiläum auch in Schärding zu feiern. Der neue Präsident Stefan Aichmayr lässt anklingen, dass es unter anderem ein Benefizkonzert geben wird.

Der scheidende Präsident Norbert König blickte in seiner "Abschiedsrede" auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Erlöse der zahlreichen Aktivitäten kamen sozialen Projekten zugute, in die der Club schon seit längerem investiert. Vorrangig werden unschuldig in Not geratene Menschen in der Region unterstützt, wie König erklärt.

Dem neuen Präsidenten Aichmayr stehen Alfred Altmann als Vize und Gregor Heitzinger als Sekretär zur Seite. Schatzmeister ist nach wie vor Stefan Schönbauer. Norbert König vervollständigt als Pastpräsident das Gremium.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.