31.05.2016, 15:25 Uhr

LKW Bergung in Andorf

(Foto: FF Pimpfing)
Zu einer LKW-Bergung nach Hutstock, Gemeinde Andorf, wurde die Feuerwehr Pimpfing am 31. Mai 2016 gegen 11:18 alarmiert. Ein LKW gelang nach einem Ausweichmanöver in den Straßengraben und blieb in Schräglage darin hängen.

Wasserspender entladen

Nach der Lageerkundung wurden die Wasserspender vom LKW entladen und die Feuerwehr Andorf mit dem RLF nachalarmiert, um den LKW mit der Seilwinde bergen zu können. Nachdem der LKW wieder auf der Straße stand und die Fahrbahn gereinigt war, konnte man nach ca. 1,5 Stunden die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Hier geht's zum Bericht der FF Andorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.