26.09.2016, 14:13 Uhr

Tierschicksale, die bewegen

Am Sternenhof in Engelhartszell leben zur Zeit 320 Tiere – darunter Schweine, Pferde, Rinder, Ziegen, Vögel und Katzen. (Foto: Sternenhof)

Der Sternenhof in Engelhartszell lädt anlässlich des Welttierschutztages zum Tag der offenen Tür.

ENGELHARTSZELL (ska). An die 30 Tiere hat der Sternenhof in Engelhartszell alleine diesen Sommer aufgenommen. Vorwiegend Katzen und Babykatzen. Das Team des Sternenhofs setzt sich seit Jahren für Tierschutz ein. Am Tag der offenen Tür am 1. Oktober soll das Bewusstsein für Tierschutz wieder geweckt werden. So können die Besucher die 320 am Sternenhof lebenden Tiere kennen lernen und mehr über die Arbeit der Herbert-Denk-Stiftung erfahren. Das Sternenhof-Team beantwortet außerdem alle Fragen und erzählt von den Schicksalen der tierischen Bewohner.

"Fast jeder Fall, den wir hier erleben, ist tragisch", sagt Sternenhof-Mitarbeiterin Sonja Resch. "Denn meistens geht es um Verwahrlosung und Missbrauch." Erst kürzlich Rinder am Hof neu aufgenommen worden. Sie standen laut Resch fast zwei Jahrzehnte lang in einem finsteren Stall in Ketten gelegt im Dreck. Am schlimmsten sind in der Arche Engelhartszell ihr zufolge aber die Erfahrungen mit den vielen Katzen und Katzenkindern. "Roh wie eh und je werden diese immer noch brutal umgebracht oder langsam zu Tode gequält, indem man sie schwer krank sich selbst überlässt, sie nicht füttert oder medizinisch versorgt."

Mit Aktionen wie dem Tag der offenen Tür versucht das Sternenhof-Team, die Menschen für mehr Mitgefühl und Verantwortung zu sensibilisieren – inbesondere auch über die Katzenkastrationspflicht, "die viele noch geflissentlich übergehen", weiß Resch. "Tierschutz geht uns alle an", appelliert sie. So sollen die Besucher am Tag der offenen Tür über "Tierschutz im Alltag" informiert werden. Und: Kinder können Hirsche mit der Hand füttern und den Katzen-Kindergarten erkunden. Wer außerdem bei der Tombola mitmacht und am Glücksrad dreht, unterstützt die Herbert-Denk-Stiftung finanziell.

Tag der offenen Tür

Sternenehof-Arche Engelhartszell: 1. Oktober von 13 bis 17 Uhr
Sternenhof Pocking: 3. Oktober von 11 bis 17 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.