30.07.2016, 07:44 Uhr

Unfall: Motorradfahrer übersehen

Unfall Eggerding (Foto: Doms)

Beim Abbiegen an einer Kreuzung in Eggerding dürfte eine Autolenkerin einen Motorradfahrer übersehen haben.

EGGERDING. Eine 47-jährige Deutsche übersah laut Polizeimeldung beim Abbiegen einen 70-jährigen Motorradfahrer. Die Pkw-Lenkerin war am 29. Juli 2016 gegen 15:30 Uhr auf der Hasibeder-Gemeindestraße Richtung Andorf unterwegs. An der Kreuzung mit der Harter Straße bog sie links ab. Dabei dürfte sie einen Richtung Eggerding fahrenden 79-Jährigen aus Schärding übersehen haben. Die Auotlenkerin prallte gegen das Motorrad und der 79-Jährige kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Krankenhaus Schärding gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.