24.03.2016, 11:23 Uhr

Seniorenring wechselt Obmann aus

V. l.: Obmann-Stv. Hansjörg Heller, Manfred Dipolt, Obmann Wilhelm Reiser, Anna Litavecz, Mag. Karlheinz Bichlbauer, Brigitte Dipolt, Bezirksobmann Helmut Wiesner, Sieglinde Bichlbauer (nicht auf dem Foto: Johann Pumberger, Felix Schneglberger, Mag. Dirk Dahnke, Hilda Pumberger, Irmgard Heller, Felix
ANDORF (ebd). Obmannwechsel beim Seniorenring. Bei der Jahreshauptversammlung am 3. März wurde Wilhelm Reiser einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Die bisherige Obfrau Anna Litavecz legte nach 10-jähriger Tätigkeit die Führung in neue Hände. Der Bezirksobmann des Seniorenringes, Helmut Wiesner sowie der Andorfer FPÖ-Vizebürgermeister Anton Bramer, bedankten sich beim Vorstand für deren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz. Als Obmann-Stellvertreter fungieren Hansjörg Heller und Johann Pumberger.

Als Aufgabe für die Zukunft sieht der neugewählte Obmann den Zusammenhalt der Gesinnungsgemeinschaft bei den regelmäßigen Stammtischen, Akquirierung von neuen Mitgliedern, Pflege der Kultur und Bräuche, gemeinsame Aktivitäten und ein immer offenes Ohr für die Anliegen der Senioren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.