07.08.2016, 21:40 Uhr

Bald wird in Wernstein am Inn wieder drent und herent gelaufen

Am 10. September findet in Wernstein der 11. grenzüberschreitende "Zweibrückenlauf" samt Raiffeisen Businesslauf statt. Der Hauptlauf mit 13,4 Kilometer führt auf österreichischer Seite entlang des Inn zum Kraftwerk in Ingling und retour geht es auf der bayrischen Seite. Auch heuer gibt es wieder einen Businesslauf mit einer Länge von 5,6 Kilometer, zu dem alle Firmen, Banken und Behörden zu einem gegenseitigen Kräftemessen eingeladen sind. Für Kinder und Schüler stehen je nach Alter verschiedene kürzere Strecken zur Verfügung. Auch die Nordic-Walker können auf einer Distanz von 4,5 Kilometer zeigen, wie schnell sie mit ihren Walkingstöcken unterwegs sind.

Das von der Union Wernstein in Zusammenarbeit mit dem SV Neukirchen/Inn veranstaltete Laufereignis zählt zum Grenzland-Laufcup.

Alle Starter erhalten einen Gutschein für ein Freigetränk sowie freien Eintritt in die Abendveranstaltung im Festzelt mit den "Original Kösslbachtalern".

Anmeldungen sind bereits möglich unter Tel. Nr. 07713/7000 15

oder Online unter:
www.unionwernstein.at

Dort findet man auch alle Infos zum Lauf, wie Startzeiten und Klasseneinteilungen.
Die Veranstalter freuen sich auf viele Anmeldungen und hoffen auch heuer wieder auf einen neuen Teilnehmerrekord. Unter allen Teilnehmern bei den Kinder- und Schülerläufen wird ein KTM-Fahrrad verlost. Auf alle 1. - 3. Platzierten bei den Erwachsenen warten tolle Preise in Form von regionalen Produkten. Auf die größten Teilnehmergruppen sowie die größten Firmenteams warten ebenfalls wieder schöne Preise.

Wer seine Kondition bis zum Zweibrückenlauf noch verbessern möchte, ist sehr herzlich zum wöchentlichen Lauftreff der Union Wernstein, jeweils am Montag um 19.00 Uhr eingeladen. Gestartet wird bei der Union Sportanlage und trainiert wird in mehreren Laufgruppen je nach Lauftempo sowie in einer Nordic-Walking-Gruppe. Es darf hier jeder mitmachen!

Der Lauf- und Bewegungspark „Unterer Inn“ mit den Motorikparks und gut ausgeschilderten Laufstrecken bietet auch ideale Trainingsbedingungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.