12.04.2016, 15:41 Uhr

Esternberger "Volleyball-Express" schafft Finaleinzug

Der VC Esternberg schaffte den Einzug ins Finale. (Foto: VC Esternberg)
ESTERNBERG (ebd). Über eine wahre Marathon-Distanz mussten die Volleyballer des VC Esternberg gehen. Und zwar in der zweiten Begegnung gegen St. Valentin. "Nach einem Kopf an Kopf Rennen über vier Sätze hätten wir uns im anschließenden Entscheidungssatz bereits zum Sieger küren können", sagt Florian Hofmann vom VC Esternberg. "Die Gegner bewiesen allerdings ausnahmsweise Nervenstärke und zogen uns eiskalt ab. So sollte, wie befürchtet also ein schnöder 15-Punkte-Satz über den Finaleinzug entscheiden." Und in dem letzten Satz gerieten die Esternberger in Rückstand. Erst nach fulminanter Aufholjagd lagen sie zum Seitenwechsel bereits vorne. St. Valentin gab sich allmählich auf und ließ den VCE-Express nach mehr als zweieinhalb Stunden endlich Richtung Finale passieren.

Nun gehts gegen FKK Linz

Das erste Finalspiel gegen FKK-Sportliga Linz findet für den VC Esternberg kommenden Sonntag, 17.4. um 15 Uhr in Esternberg statt. Für alle Fans, die keine Zeit haben die geniale Stimmung in der Halle zu genießen, wird das Spiel live auf der Facebook-Seite des VC Esternberg übertragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.